Home   |   Firma   |   Akkreditierungen   |   News   |   Kontakt   |   Anreise   |   Links Deutsch English

EMF (Elektromagnetische Felder)


Was bedeutet EMF

Der Begriff elektromagnetische Felder (EMF) umfasst statische Felder, extrem niederfrequente Felder und Funkfrequenzen, einschließlich Mikrowellen im Frequenzbereich von 0 Hz bis 300 GHz.


Warum

Das Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaft beschreibt Vorschriften, die eine Gesundheitsgefährdung der Bevölkerung durch elektromagnetische Felder (0 Hz bis 300 GHz) regelt:

- Hohes Niveau an Gesundheitsschutz ... der Arbeitnehmer und der Verbraucher.

- Es ist zwingend notwendig, die Bevölkerung innerhalb der Gemeinschaft vor Gesundheits-schäden zu schützen, die nachweislich als Folge von Belastungen durch elektromagnetische Felder verursacht werden könnten.


Basisbeschränkungen und Referenzwerte

- Müssen auf besten verfügbaren wissenschaftlichen Daten und Empfehlungen in diesem Bereich gestützt sein.

- Nur nachweisliche Auswirkungen dienen als Grundlage für eine empfohlene Begrenzung der Gesundheitsgefährdung.

- Beratung zu diesem Thema erfolgt durch die Internationale Kommission für Nicht-Ionisierenden Strahlenschutz (ICNIRP).


Deshalb

- Die nationalen und europäischen Gremien für Normen (z.B. CENELEC, IEC, ETSI) sollten Normen erstellen, die im Rahmen der Rechtsvorschriften innerhalb der Gemeinschaft der Entwicklung und Prüfung von Verbraucherprodukten dienen.

- Um ein möglichst hohes Niveau an Gesundheitsschutz sicherzustellen, sollten die Mitglied-staaten bezüglich der Gefährdung von elektromagnetischen Strahlungen folgendes tun:


pkm_building